Die EGM

Die EGM Entsorgergemeinschaft Mitteldeutschland e.V. ist eine Entsorgergemeinschaft gemäß § 56 des Gesetzes zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Bewirtschaftung von Abfällen (Kreislaufwirtschaftsgesetz - KrWG) vom 24. Februar 2012 und wurde vom Ministerium für Raumordnung, Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt am 25.03.1998 anerkannt (Aktenzeichen 307.1/67000-2 EG-4).

Unsere Aufgaben

Unsere Mitgliedsunternehmen sind gewerblich vollständig oder teilweisetätig im Bereich der Entsorgungswirtschaft tätig und haben Ihren Sitz, eine Niederlassung oder einen Standort überwiegend im mitteldeutschen Raum, sind aber auch im gesamten Gebiet der Bundesrepublik Deutschland ansässig.

 

Für diese Unternehmen übernehmen wir insbesondere folgende Aufgaben:

  • Durchführung einer Vorprüfung und Einleitung eines Benehmensverfahrens
  • Fachliche Begleitung auf dem Weg zum Entsorgungsfachbetrieb
  • Erstzertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb

  • Jährliche Überwachung durch unabhängige und behördlich zugelassene Sachverständige
  • Beurteilung und Bewertung der Überwachungsberichte durch kompetente Mitglieder des Überwachungsausschusses
  • Verleihung des Überwachungszertifikates "Entsorgungsfachbetrieb" und des "Überwachungszeichens der EGM"

  • Eintragung und Veröffentichung im Entsorgungsfachbetrieberegister

  • Intensiver Austausch mit zuständigen Behörden, Selbstverwaltungsorganen, Wirtschaftsverbänden und weiteren beteiligten Organisationen
  • Vertretung der Mitgliederinteressen bei Behörden und Verbänden
  • Durchführung von Fachseminaren und Informationsveranstaltungen
  • Veranstaltung von Fachkundelehrgängen und Lehrgängen zur Fortbildung gemäß EfbV, AbfBeauftrV und AbfAEV
  • Bereitstellung, ständige Aktualisierung und Pflege von öffentlich-rechtlichen Vorschriften auf dem Gebiet des Umweltrechts und angrenzender Rechtsgebiete

Die Organe der EGM

Die EGM Entsorgergemeinschaft Mitteldeutschland e.V. ist ein eingetragener Verein. Sitz, Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Halle/Saale.

Die Organe sind:

  • die Mitgliederversammlung
  • der Vorstand
  • der Überwachungsausschuss

 

Mitgliederversammlung
Oberstes Organ der EGM

 

Vorstand
gesetzlicher Vertreter der EGM, gewählt von der Mitgliederversammlung

 

  • Vorsitzende
    Frau Barbara Maria Tiede
    c/o Umweltschutz Ost GmbH, NL ABU Coswig
    06869 Coswig

     
  • Stellvertretender Vorsitzende
    Herr Dr. Frank Görlitz
    c/o AURA Technologie GmbH
    06311 Helbra

 

  • Vorstandsmitglied

Herr Johannes Kremer
c/o Kremer GmbH GmbH
06369 Köthen (Anhalt)

 

  • Vorstandsmitglied

Herr Dr. Wolfgang Kristof
06369 Köthen (Anhalt)

 

  • Vorstandsmitglied

Herr Claus Steinhoff
c/o GfB Gesellschaft für Baustoffe  und Recycling mbH
06118 Halle (Saale)

 

 

 

Überwachungsausschuss
Erfüllung der Aufgaben gemäß § 14 der Verordnung über Entsorgungsfachbetriebe, technische Überwachungsorganisationen und Entsorgergemeinschaften (Entsorgungsfachbetriebeverordnung -EfbV)

Verantwortlich für Entscheidung über Verleihung oder Entzug von Überwachungszertifikaten, eingesetzt vom Vorstand

 

  • Obmann
    Herr Torsten Friedrich
    Limbach GmbH
    06842 Dessau

     
  • Mitglieder
    Herr Frank Lehmann
    Wertstoffzentrum Dessau GmbH
    06842 Dessau-Roßlau

    Herr Marko Schmieder
    Beton & Recycling GmbH
    04849 Bad Düben

 

Frau Sonja Göring

Norbert Göring Containerdienst

48683 Ahaus / OT Alstätte

 

Frau Sabine Bartz

RCO Recycling-Centrum GmbH

07639 Bad Klosterlausnitz

 

 

Geschäftsstelle

 

  • Leiter der Geschäftsstelle
    Herr Andreas Matthes
    c/o  B.A.U.M.  UG
    Heinrichstraße 6A
    06449  Aschersleben
    Telefon: +49 (0) 34 73 / 91 44 941
    Telefax: +49 (0) 32 12 / 26 20 853
    E-Mail: info@egm-ev.de